St. Anna-Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

 

Schützenfest 2019

Info-Box

Noch 239 Tage bis zum nächsten Schützenfest!!!


Hier finden Sie die Schützenpost 2019!

Den Link zur Schützenpost vergangener Jahre finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Schützenfeste!


Lenhauser Schützenlied

(hier finden Sie den Text zum Üben!)


Hier zum Download:

- Jungschützenkönigsführer

- Schützenkönigsführer


Schützenfest 2019

3. bis 5. August 2019

Königspaar 2019

André Baumeister und Patricia Schmidt


Bild: Barbara Sander-Graetz - LokalPlus

Wie im Vorjahr ging es Schlag auf Schlag:

Bereits mit dem 47. Schuss holte Schützenoffizier André Baumeister im Zweikampf mit Philipp von Plettenberg den Vogel von der Stange.
(Als Vogelbauer kannte André augenscheinlich den Schwachpunkt des hölzernen Federviehs!)

Königin wurde seine Freundin Patricia Schmidt aus Sundern!

Jungschützenkönigspaar 2019

Nils Ebermann und Helena Drexelius


Bild: Barbara Sander-Graetz - LokalPlus

Es war ein spannender Dreikampf:
Nils Ebermann, Leon Segref und Jonas Wagener schenkten sich sich nichts, bis Nils mit dem 97. Schuss den Schützenvogel von seinen Leiden erlöste.

Jungsschützenkönigin ist seine Freundin Helena Drexelius aus Finnentrop.

Grußwort des Vorsitzenden

André Zepke

André Zepke

Liebe Schützenbrüder, liebe Festgäste!

Im Namen des Vorstands und des Offizierskorps der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen möchte ich Sie ganz herzlich zum Patronats- und Schützenfest einladen.

Besonderer Dank gilt natürlich unserem Jungschützenpaar Moritz Hesener & Alicia Tusche und unserem neuen Kaiserpaar Andreas & Sabine Segref, die im vergangenen Jahr – insbesondere beim großen Jubiläumsfestzug und beim Kreisschützenfest in Grevenbrück – unsere Bruderschaft wunderbar repräsentiert haben.

Einen herzlichen Gruß richte ich an alle Jubelmajestäten. Aber auch an alle, die aus gesundheitlichen oder aus anderen Gründen nicht am Schützenfest teilnehmen können; ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam feiern dürfen!

Nachdem wir im letzten Jahr anlässlich des 200-jährigen Bestehens unserer Bruderschaft ein grandioses Jubiläumsjahr erleben durften, richten wir nun unseren Blick ins neue Vierteljahrhundert und werden alles dafür tun, auch dieses erfolgreich zu gestalten – getreu dem Motto:

„Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben. Aber für das Neue sollen wir leben.“
Theodor Fontane

Und mit dem „leben“ haben wir natürlich schon begonnen: Im Februar haben wir drei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Im März haben wir beim Kreisdelegiertentag ca. 500 Schützenbrüder aus dem ganzen Kreis Olpe zu Gast gehabt. Und im Mai haben wir den traditionellen Bayerischen Frühschoppen ausgerichtet und mit den Vorbereitungen für das Kreisschützenfest 2021 in Lenhausen, welches für uns eine große Herausforderung sein wird, begonnen.

Aber nun freuen wir uns erst einmal auf die bevorstehenden Festtage: Möge uns Mutter Anna wieder  mit bestem Wetter verwöhnen und mögen wir Lenhauser und Frielentroper mit all unseren Gästen ein fröhliches und harmonisches Schützenfest „201 Jahre“ genießen dürfen!

Schöne Feiertage wünscht

André Zepke
1. Vorsitzender

Grußwort des Königspaares 2018

André und Stefanie Zepke

Liebe Lenhauser, liebe Frielentroper! Liebe Gäste!

Nach dem für uns alle unvergesslichen Jubiläumssonntag war es mir, André, eine wirklich große Ehre, im 200. Jahr des Bestehens unserer Bruderschaft und 51 Jahre nach meinem Vater  Schützenkönig in „meinem“ Dorf Lenhausen zu werden.

Aber es war mir auch eine besondere Freude. Denn in unserer Familie geht das Jahr nicht von Neujahr bis Silvester, sondern von Schützenfest bis Schützenfest. Dafür danke ich besonders meinen Eltern, die mir das Schützenwesen in die Wiege gelegt und vorgelebt haben. Ich danke sehr meiner Frau und Königin Stefanie, die diesen positiven Wahnsinn nicht nur mitträgt, sondern auch seit unserer Regentschaft als Jungschützenkönigspaar im Jahr 1993 mitlebt; auch dafür liebe ich sie. Dem Herrgott danken wir beide für unsere Kinder Brian, Antonie, Leni und Klara, deren Begeisterung für Schützenfest im Allgemeinen und für den Königsschuss im Besonderen unser Majestäten-Glück perfekt macht.

Wir als Königspaar fragen uns: Was wäre ein Jahr ohne Schützenfest …
… ohne Bierprobe und Fahne-Aufhängen
… ohne Zapfenstreich und Tanz
… ohne Vesper und Prozession
… ohne Festzug und Fahnen
… ohne Königspaar und Hofstaat
… ohne Schützenkappe, weißes Hemd und Mutter Anna auf der Brust
… ohne Vogelschießen und Frühschoppen
… ohne das Lenhauser Lied, „Tochter Zion“ und „Vogelwiese“
… ohne Kindertanz und Karussell
… ohne das gesellige Miteinander von Jungen und Alten
… ohne all die besonderen Emotionen und Begegnungen …?

Das Jahr und unser Dorf wären um einen, nein, um den Höhepunkt ärmer.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Königsoffizieren, unserem Hofstaat, den zahlreichen Gratulanten, Mitfeiernden und Helfern! Wir freuen uns sehr auf schöne Stunden mit Euch und wünschen uns allen ein tolles Schützenfest 2019!

Euer Königspaar 2018/2019
André & Stefanie Zepke

Grußwort des Jungschützenkönigspaares 2018

Moritz Hesener und Alicia Tusche

Liebe Schützenbrüder,
liebe Lenhauser und Frielentroper,

vor gut fünf Jahren habe ich noch zu meinem jetzigen Jungschützenkönigsoffizier Nils Ebermann gesagt, dass ich mir mir nie im Leben vorstellen könnte, jemals Jungschützenkönig zu werden. Doch in den letzten Jahren reifte immer mehr der Gedanke, am Schützenfestsamstag den Vogel aus dem Kugelfang zu holen.

Und so kam es, dass ich letztes Jahr den Vogel mit dem 46. Schuss aus dem Kugelfang geholt habe. Dem Vogel wurden vor einem Jahr sehr schnell die Flügel gestutzt, da mit Nils Ebermann, Kevin Teipel, Leon Segref, Marcel Schlothauer, Lukas Raab und Tim Struwe viele ernsthafte Anwärter die Jungschützenkönigswürde bei unserem 200-jährigem Jubiläum von Marcel Netten übernehmen wollten.

Ganz besonders möchte ich mich bei meiner Jungschützenkönigin Alicia Tusche bedanken. Mit ihr zusammen haben wir mit Euch ein unvergessliches Jubiläumsschützenfest bei bestem Mutter-Anna-Wetter gefeiert. Leider konnten wir uns auf dem diesjährigen Kreisschützenfestumzug nicht zeigen, da es Mutter Anna mit den Grevenbrückern nicht gut meinte. Der große Festzug am Sonntag musste abgesagt werden.

Alicia und ich möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei unseren Familien, Freunden und besonders bei unseren Jungschützenoffizieren Nils Ebermann und Kevin Teipel für die Mithilfe bedanken.

Ich bereue es keine Sekunde, den Vogel aus dem Kugelfang geholt zu haben. Ich kann nur jedem empfehlen,es selbst auszuprobieren. In diesem Sinne: Viel Erfolg allen Anwärtern in diesem Jahr!

Auf ein schönes Nachjubiläumsschützenfest!
Horrido!

Euer Jungschützenkönigspaar
Moritz Hesener & Alicia Tusche

Grußwort des Kaiserpaares 2018

Andreas und Sabine Segref

Liebe Lenhauser und Frielentroper,
liebe Schützenbrüder, verehrte Festgäste!

„Einmal nur…“

In einem sehr spannenden Kaiserschießen mit 7 Bewerbern machte uns der 91. Schuss am 04. August 2018  zum neuen Kaiserpaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen. Die Freude und der Jubel über das Erreichte waren unbeschreiblich.

Es waren diese Momente, die man im Leben nicht vergisst! Es war einer dieser Momente, den wir in dieser Form zusammen nur einmal erleben werden!

Am darauffolgenden Sonntag fand der große Festumzug mit Gästen aus nah und fern bei kaiserlichem St.-Anna-Wetter statt. Das Dorf war wunderschön geschmückt, viele Besucher säumten die Straßen, und in der Schützenhalle endete ein herrlicher Jubiläumsfestzug.

Es waren diese Momente, die man im Leben nicht vergisst! Es war einer dieser Momente, den wir in dieser Form zusammen nur einmal erleben werden!

Ein herzlicher Dank gilt unseren beiden Kaiseroffizieren Ralf Stahl und Robin Schulte. Danken möchten wir an dieser Stelle dem Vorstand, allen weiteren Offizieren und allen Helfern für die hervorragende Organisation und Durchführung des Jubiläumsschützenfestes.

Wir freuen uns auf das Bundesschützenfest in Mede-bach und natürlich ganz besonders auf das Kreisschützenfest  im Jahr 2021 in unserer unmittelbaren Nachbarschaft.

Es werden diese Momente, die man im Leben nicht vergisst! Es werden diese Momente, die wir in dieser Form zusammen nur einmal erleben werden!

Wir wünschen allen Festteilnehmern in diesem Jahr sonnige, unterhaltsame und kurzweilige Schützenfesttage in Lenhausen.

Euer Kaiserpaar
Andreas & Sabine Segref

Programm des Schützenfestes

 

SAMSTAG, 03.08.2019
15.45 Uhr - Feierliche Vesper in der Pfarrkirche
16.15 Uhr (ca.) - Antreten vor der Kirche / Abholen des Vogels und Kranzniederlegung, Festzug zur Vogelstange
16.45 Uhr (ca.) - Jungschützenvogelschießen / Proklamation am Sportplatz / Vorbeimarsch am Feuerwehrhaus / Festug zur Schützenhalle
20.00 Uhr - Festabend mit Ehrungen und Großem Zapfenstreich
ab 22.15 Uhr (ca.) - Tanz und Stimmung mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

SONNTAG, 04.08.2019
08.45 Uhr - Antreten in der Schützenhalle
09.00 Uhr - Hochamt und Prozession
11.00 Uhr (ca.) - Antreten vor der Kirche / Festzug zur Schützenhalle / Frühschoppen
15.45 Uhr - Antreten in der Schützenhalle
16.00 Uhr - Großer Festzug mit Abholen der Fahnen und des Jungschützenkönigs- und Königspaares
17.00 Uhr (ca.) - Königstanz / Unterhaltungsmusik / Kindertanz
20.00 Uhr (ca.) - Schützenparty mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

MONTAG, 05.08.2019
08.45 Uhr - Antreten in der Schützenhalle und Festzug zur Vogelstange
09.15 Uhr (ca.) - Vogelschießen / Proklamation am Sportplatz / Vorbeimarsch am Feuerwehrhaus
11.00 Uhr (ca.) - Großer Frühschoppen
15.45 Uhr - Antreten in der Schützenhalle
16.00 Uhr - Großer Festzug mit Abholen der Fahnen und des Jungschützenkönigs- und Königspaares
17.00 Uhr (ca.) - Königstanz / Unterhaltungsmusik / Kindertanz
20.00 Uhr (ca.) - Festabend der Könige und Schützen mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

MUSIKZÜGE / SPIELMANNSZÜGE
Samstag bis Montag: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bamenohl, Spielmannszug Rönkhausen
Sonntag: Spielmannszug Finnentrop

Schützenfest 2019